Für unsere ausländischen Gäste:

"Ain't no use to be drunken, there's no message in the bottle. Listen to the sound of the german Folkstrottel"

For german users:

Vertrauliches vom Folkstrottel

 

Folkstrottel sind eher gemütlich und wissen ihren Winterschlaf zu schätzen; wenn aber die größten Schwätzer, bis in die höchsten Ämter, ja bis zum Präsidentenamt vordringen, der Materialismus zur führenden Ideologie wird, dann wird es höchste Zeit, dass wir Folkstrottel unseren Winterschlaf beenden und den Mund nicht nur  zum Gähnen benutzen.

Folkstrottel aller Länder vereinigt euch. Wir sind das Folk!

Neues vom Folkstrottel

 Liebe Website-Besucher,

 

vielen Dank für Ihrn Besuch.

Nach dem unerwarteten Absturz im letzten Jahr durch die Diagnose einer fortgeschrittenen Krebserkrankung hat sich mittlerweile wieder eine Art Alltag eingeastellt, der allerdings erheblich vom früheren abweicht und durch kräftige Stimmungsschwankungen gekennzeichnet ist, v.a., wenn mich wieder irgendetwas an die schlechte Prognose meiner Erkrankung erinnert. Dabei geht´ s mir eigentlich ganz ordentlich - außer an dem Tag meiner Chemoterapie alle 2 Wochen- und ich kann kleinere Berg-, Radtouren etc. unternehmen, wenn auch in reduziertem  Umfang. Früher habe ich meinen  Patienten immer geraten, in jedem Stadium alle Möglichkeiten umzusetzen, sich´s möglichst auch am Rande des Abgrunds gemütlich zu machen. So kann ich jetzt probieren, ob wenigstens ich selbt meinen eigenen Worten Glauben schenke. Ich probier´s zumindest weiter. Die Überzeugung, dies Erdenleben sei nur ein Teil unserer Wanderung, hat mich bisher noch nicht verlassen, aber manchmal spür´ ich ´s nicht richtig und dann wirds finster um mich herum. Gut, daß meine liebe Frau und Familie,  sowie gute Freunde da sind, wo ich mich gerade dann gut feshalten kann. Die Freude an der Musik habe ich nicht verloren, würde auch furchtbar gerne wieder mal irgendwo auftreten und hoffe, daß Corona irgendwann vorbei geht.

Drei Lieder aus der Corona-Zeit sind im Anhang zu hören.

 

Mit herzlichen Grüßen und hoffentlich bis bald

 

Ihr/Euer Folkstrottel

 

 


Musikvideo: Heimat